Mein Motto
Frage dich selbst
höre auf dein Herz
und
handle danach
Mein Motto
Frage dich selbst
höre auf dein Herz
und
handle danach
Ich bin Margaretha und diese drei Sätze sind mehr als mein Motto.

Sie sind meine Lebensphilosophie und sie helfen mir bei Veränderungen, Prozessen und Entscheidungen.

Ich schreibe diesen Blog, um meine Lebenserfahrung mit Dir zu teilen. Dir zu zeigen, wie auch Du gestärkt aus Krisen und Umbrüchen hervorgehen, schwierige Situationen meistern und ein zufriedenes und glückliches Leben führen kannst.

Alles beginnt mit einem Entschluss

Du willst frei sein in Deiner Meinungsbildung?

Trage die Fakten zusammen, gehe in die Stille und höre auf Deine Intuition, Dein Herz.

Glaube mir, es ist Dein treuester Freund und Ratgeber.

Vertraue ihm und dann handle.

Mit den Impulsen meiner Blogbeiträge möchte ich Dich auf Deinem Weg liebevoll unterstützen.

Bediene Dich in meiner Lebensschatzkiste

Entdecke in den Geschichten die Weisheit des Lebens.

Erfreue Dich an meinem Guckamol, dem Floh auf der Gardinenstange, der stets an meiner Seite ist. Ein echtes Allgäuer Urgestein, wie ich.

Lass Dich anstecken von seinen Anekdoten und genieße Dein Leben.

Brauchst Du mal ein Ohr, dann melde Dich bitte per Mail: info@margaretha-schedler.de

Gemeinsam geht es leichter!

Deine

Margaretha Maria

Abonniere meinen Newsletter:





    Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig. Damit kann ich dich persönlich in meinem Newsletter ansprechen. Für den Versand des Newsletters nutze ich den Anbieter CleverReach. Über die Datenverarbeitung bei CleverReach kannst du dich in meiner Datenschutzerklärung informieren. Aus der Newsletter-Liste kannst Du Dich jederzeit austragen, denn jeder E-Mail von mir befindet sich ein Link, mit dem du dich abmelden kannst.

    Oder lies meinen Blog:

    Die Botschaft einer Feder

    Die Botschaft einer Feder

    Stopp rufe ich ungewöhnlich laut und erschrecke meinen Mann. Sofort bleibt auch er stehen, obwohl wir in Eile sind. Ich deute auf eine kleine Feder mit weißen Punkten auf schwarzem Untergrund, die direkt vor uns wie eine Marionette senkrecht auf und ab tanzt, obwohl...

    mehr lesen
    Kraftorte nähren Körper, Geist und Seele

    Kraftorte nähren Körper, Geist und Seele

    Hoppla, gerade noch rechtzeitig kann ich den Arm meiner Begleiterin fassen. Beinahe wäre sie über einen großen Stein gestolpert. Das ist gerade noch einmal gutgegangen. Die naturbelassenen Wege meiner Allgäuer Heimat erfordern neben guten Wanderschuhen auch eine...

    mehr lesen
    Jede Seele kennt ihren Weg

    Jede Seele kennt ihren Weg

    Es ist ein lauer Frühsommerabend. Meine Freundin Vera hat mich zu einer schamanischen Trommelsession an den Rottachsee im Oberallgäu eingeladen. Entspannt und gleichzeitig erwartungsvoll sitze ich mit ihr und fünf Frauen am Ufer und schaue auf das Wasser. Die letzten...

    mehr lesen