Urvertrauen

Urvertrauen

Kennst Du DEIN Urvertrauen? Ich habe eine Verabredung mit meinem Urvertrauen und stehe vor ca. 70 Klingelschilder eines riesigen Hochhauses. Ich suche nachURVERTRAUEN. Gefunden! Gott sei Dank! Ich läute und der Türsummer signalisiert mir die geöffnete Treppenhaustüre....

mehr lesen
Macht-Ohnmacht oder…….

Macht-Ohnmacht oder…….

In den letzten Tagen drängen sich die Worte Macht und Ohnmacht immer wieder in mein Bewusstsein. Liegt es an der momentanen Zeitqualität, oder gar an der Corona-Pandemie? Es vergeht kein Tag ohne neue Erkenntnisse über Mutationen, Impfungen und/oder Verordnungen....

mehr lesen

Ich bin Margaretha Schedler und ich schreibe für Dich meinen

Lebensschatzkisten-Blog.

Newsletter







    Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig. Damit kann ich dich persönlich in meinem Newsletter ansprechen. Für den Versand des Newsletters nutze ich den Anbieter CleverReach. Über die Datenverarbeitung bei CleverReach kannst du dich in meiner Datenschutzerklärung informieren. Aus der Newsletter-Liste kannst Du Dich jederzeit austragen, denn jeder E-Mail von mir befindet sich ein Link, mit dem du dich abmelden kannst.

    Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

    Gelebte Freundschaft ist Herzensnahrung

    Gelebte Freundschaft ist Herzensnahrung

    Seit dem plötzlichen Tod unseres Sohnes 2020 Jahren hat sich die Sicht auf meine Gefühle und auf Freundschaften verändert. Wahre ehrliche Freundschaften vertieften, oberflächliche verabschiedeten sich von alleine. Das harsche und kategorische NEIN meiner besten...

    mehr lesen
    Das Leben – ein immerwährendes Lernen

    Das Leben – ein immerwährendes Lernen

      Du lernst nie aus! Jetzt beginnt erst das Lernen! Lerne immer dazu! Nach meinem Schulabschluss hörte ich öfter solche Sätze. Sie waren bestimmt gut gemeint, anfangen konnte ich damals herzlich wenig damit. Im Übrigen wollte ich erst einmal vom Lernen, wie bisher,...

    mehr lesen
    Mein neues Leben als Seelsorgerin

    Mein neues Leben als Seelsorgerin

    Immer häufiger fällt mir auf, dass ich von meinem „neuen Leben“ spreche oder schreibe. Warum „neues Leben“, nicht das Leben vor und nach dem 24. August 2020? An diesem Tag überbrachte mir mein Mann die Todesnachricht unseres plötzlich und völlig unerwartet...

    mehr lesen

    Abonniere meinen Blog. Ich freue mich auf dich.